Ihr persönlicher
Ansprechpartner für die Region.
Logo

Sehr geehrte Angehörige,

aktuell beschäftigt uns das Coronavirus noch immer. Auch wir als Bestattungshaus stehen seitdem vor Herausforderungen.
Dennoch versuchen wir weiterhin alles Mögliche, um z.B. Abschiede, Trauerfeiern oder allgemeine Beratungen wie gewohnt durchzuführen. Uns liegt dabei die Gesundheit alle Beteiligten sehr am Herzen, daher kann es in manchen Abläufen wegen wechselnden Vorschriften zu Einschränkungen kommen.Weitere Informationen dazu finden Sie im Corona-Infoportal des Landes Brandenburg corona.brandenburg.de. Sollten Sie einen Termin zwecks eines Sterbefalls oder einer Beratung für eine Bestattungsvorsorge wünschen, bitten wir Sie um eine kurze vorherige telefonische Absprache.
Unsere Filiale in Friedersdorf bleibt daher bis auf weiteres geschlossen!
 
Wir sind für Sie da! 24 Stunden unter (03375) 21 36 30
 
Ihr Bestattungshaus Andreas Kernbach

Corona Informationen

Nein. Leider können wir hier Ihnen keinen Abschied ermöglichen. Für uns als Bestattungshaus sind durch das Infektionsschutzgesetz leider die Hände gebunden. Wir versuchen aber weiter mit Ihnen Zusammen eine unvergessliche Trauerfeier zu gestalten.
Grundsätzlich schreibt die Bestatter-Innung von Berlin-Brandenburg wieder eine Personenanzahl von maximal 100 Personen vor. Die Anzahl kann aber durch die verschiedenen Friedhofsverwaltungen jedoch variieren.

Ja. Eine Nutzung der örtlichen Kapelle ist grundlegend gestattet, hängt aber ebenfalls von der Friedhofsverwaltung und deren Bestimmungen ab. In Königs Wusterhausen & Heidesee gilt die 50 Prozent Regel. Sollten also 40 Personen beispielsweise in die Kapelle passen, dürfen nach aktuellen Bestimmungen nur 20 Personen mit Abstand hinein.

Es besteht weiterhin eine Mund- und Nasen Maskenpflicht für alle Teilnehmer der Trauerfeier. Selbst wenn Sie sich nur auf dem Friedhof außerhalb der Kapelle aufhalten für die Trauerfeier. Empfohlen wird eine FFP2 oder eine medizinische Maske. Stoffmasken sind nicht mehr gestattet.
Seit Beginn der Pandemie müssen alle Teilnehmer ihre persönlichen Daten hinterlassen. Dabei ist es wichtig, dass sich alle Personen einzeln eintragen und nicht nur eine pro Haushalt. Folgende Daten müssen hinterlegt werden: Vorname, Nachname, Anschrift sowie eine Telefonnummer zur Nachverfolgung. Ihre Daten werden 4 Wochen nach Eintragung automatisch vernichtet. Sollten Sie eine Eintragung verweigern, werden Sie durch das Personal von der Trauerfeier ausgeschlossen.
Derzeit müssen Sie bei unseren Bestattungen Ihre Gestecke, Sträuße oder Ähnliches selbst niederlegen und selbstständig aufnehmen. Wir versuchen damit, so wenig wie möglich in Kontakt mit den Trauergästen zu kommen um einer Infektion vorzubeugen. Sollte es die Lage zulassen werden wir auch wieder die Gestecke vor Ort entgegennehmen.

Ab dem 3. Juni 2021 können sich unter Beachtung der allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln wieder mehr Menschen treffen: bis zu zwei Haushalte (ohne Personenbegrenzung) oder bis zu zehn Personen (höchstens zehn Haushalte). Trauerfeier, Geburtstage, Hochzeiten, Jubiläen oder Abschlussfeiern können mit bis zu 30 Personen in geschlossenen Räumen und mit bis zu 70 Personen unter freiem Himmel gefeiert werden.

Sollten Sie bereits eine vollständige Impfung  gegen Covid-19 erhalten haben, gilt weiterhin die normale Regelung. Es  besteht Maskenpflicht für Mund- und Nase. Es ist auf einen Abstand von 1,5 Meter zu achten. Eine Eintragung in die Liste vor Ort muss ebenfalls erledigt werden.

Stand 03. Juni 2021

Sterbevorsorge

Alles hat seine Zeit, doch der Tod kommt überraschend. Wir können Ihnen helfen, sich auf das vorzubereiten, was kommen wird.

Trauerhilfe

Nehmen Sie Abschied vom Verstorbenen und lassen Sie es sich nicht ausreden. Dieses ist für Ihre Trauerzeit sehr wichtig.

Bestattungen

Unsere besonderen Leistungen: ein feststehender Preis, unabhängig wie oft sie uns auch in Anspruch nehmen.

Über uns

Wir verstehen Ihre Trauer und was Sie durchmachen, und wir sind hier, um Ihnen in dieser Zeit der Trauer zu helfen.

Unsere Standorte

Wir sind an zwei Standorten in der Region für Sie da, um Ihnen in Ihrer Einsamkeit und bei der Trauer zu helfen.
Alternativ bieten wir Ihnen auch einen Hausbesuch an, um in Ihrer gewohnten Atmosphäre alles Wichtige zu besprechen.

Hauptgeschäftsstelle
Königs Wusterhausen
Foto des Geschäftseingangs Bestattungen und Trauerhilfe Königs Wusterhausen
Alte Plantage 1
15711 Königs Wusterhausen
Filiale
Heidesee OT Friedersdorf
Foto der Bestattungen und Trauerhilfe Heidesee OT Friedersdorf Geschäftseingang
Hauptstraße 18
15754 Heidesee OT Friedersdorf

Sie finden uns auch online:

Sie haben weitere Fragen? Dann schreiben Sie uns.

Kontaktieren Sie uns noch heute telefonisch unter +49 (0) 3375 / 21 36 30,
oder füllen Sie das nachstehende Formular aus und wir melden uns umgehend bei Ihnen.






    Ich erkläre mich mit der Datenschutzerklärung von Bestattungen und Trauerhilfe - Andreas Kernbach einverstanden.

    Ich stimme zu, dass ich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Bestattungen und Trauerhilfe Andreas Kernbach gelesen habe.

    Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht.
    Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zunkunft per E-Mail an datenschutz@kernbach-bestattungen.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
    Scroll to Top